Energiewechsel

Prenzlau: Wahl des Ortsbeirates

Pressemeldung vom 16. Dezember 2010, 12:18 Uhr

Bürgerversammlung findet am Sonntag statt

Prenzlau (spz). Am Sonntag, dem 19. Dezember, sind die Einwohner des Prenzlauer Ortsteils Alexanderhof zur Bürgerversammlung in die Uckerseehalle eingeladen, um ihren Ortsbeirat zu wählen. „Damit entscheiden sie darüber, wer in den kommenden drei bis vier Jahren ihre Interessen vertritt“, so Bürgermeister Hendrik Sommer. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr. „Natürlich bemühen wir uns, die Veranstaltung so kurz wie möglich zu halten, damit alle, die ihre Stimme abgeben und mitentscheiden wollen, bald wieder nach Hause und rechtzeitig an den Mittagstisch kommen“, so Dr., Andreas Heinrich, Zweiter Beigeordneter der Stadt Prenzlau. Um sich zu legitimieren und an der Wahl teilnehmen zu können ist es erforderlich, den Personalausweis oder Reisepass mitzubringen. „Ob die Bürgerversammlung erfolgreich ist und am Ende bekannt gegeben werden kann, wer in den Ortsbeirat gewählt wurde, hängt von der Beteiligung ab“, ist von Prenzlaus Wahlleiter Henryk Gnidowski zu erfahren. Von daher ermuntert man im Rathaus, dass auf gut nachbarschaftliche Weise Fahrgemeinschaften gebildet und auch die mitgenommen werden, die sonst vielleicht nicht nach Prenzlau kämen.
Der Wahl für einen Sitz im Ortsbeirat stellen sich am Sonntag: Frank Ferman (Ewaldshof), Matthias Genschow (Alexanderhof), Karin Richter (Alexanderhof) und Bernd Rissmann (Alexanderhof).

Quelle: Kreisstadt Prenzlau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis