Energiewechsel

Prenzlau: „Willkommenscafé“ lädt zum Mitmachen ein

Pressemeldung vom 19. November 2015, 11:22 Uhr

Prenzlau (spz). Miteinander etwas essen, reden, sich kennenlernen, Fragen stellen, Antworten bekommen – für all das gibt es am Freitag, dem 27. November, für Einheimische und Flüchtlinge beim „Willkommenscafé“ in der Aula der Grabow-Schule in Prenzlau Gelegenheit. Die Veranstaltung soll den Auftakt geben für eine geplante Reihe von Zusammenkünften, um interessierten Geflüchteten und kontaktfreudigen sowie hilfsbereiten Uckermärkern Ort und Zeit für Begegnungen zu ermöglichen.
Organisiert wird das „Willkommenscafé“ vom Bunten Bündnis Couragiertes Prenzlau und der Stadt Prenzlau. Das Bündnis hatte bereits im Frühjahr ein Willkommensfest mit Essen, Trinken und Musik organisiert. „Das kam so gut an, dass wir unbedingt eine Fortsetzung wollten“, so Heidi Hartig vom Bunten Bündnis. Vereine, aber auch Freiwillige, die für die Arbeit mit Flüchtlingen ihre Hilfe angeboten haben, wurden angefragt, ob sie mitmachen wollen. „Wir laden aber auch alle anderen, die durch die Zeitung oder die Plakate davon erfahren, zu dieser Veranstaltung ein. Das Interesse der Geflüchteten, Kontakte zur einheimischen Bevölkerung zu knüpfen, ist groß.“ Es gibt, so ist bei der Stadt zu erfahren, bereits eine Reihe von Angeboten für den Tag. „Kuchen wird gebacken und mitgebracht, es gibt ein Kunstprojekt für Kinder sowie Bastelangebote. Das Netzwerk ‚Gesunde Kinder‘ will sich vorstellen, die im Mai beim Tag der offenen Tür begonnenen Bilder sollen zu Ende gemalt werden und für die Fahrradwerkstatt wird geworben. Vielleicht gibt es aber auch noch Leute, die Musik machen wollen oder sich anderweitig einbringen könnten. Wer etwas beitragen will, kann sich gern melden.“
Interessierte Uckermärker, die nicht nur Flüchtlinge kennenlernen, sondern perspektivisch auch gemeinsame Aktionen unterstützen wollen oder Ideen dafür haben, können die „Pinnwand“ nutzen. Hier werden Ideen gesammelt und angedachte Projekte für die nächste Zeit beworben. So werden beispielsweise auch Mitstreiter und Helfer für die Weihnachtsfeier am 18. Dezember gesucht. Das „Willkommenscafé“ findet am Freitag, dem 27. November, zwischen 16 Uhr und 19 Uhr statt.

Quelle: Stadt Prenzlau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis