Energiewechsel

Rathenow: Fundsachen werden versteigert

Pressemeldung vom 27. September 2016, 11:51 Uhr

Am Mittwoch, den 28.09.2016 findet um 15:00 Uhr auf dem Hof der Stadtverwaltung die Versteigerung von Fundsachen statt. Auf dem Hof der Stadtverwaltung Rathenow werden ca. 40 Räder, Werkzeug sowie diverse Kleidungstücke, welche bei der BUGA liegen geblieben sind, versteigert.

Nach Abgabe eines Wertgegenstandes im Fundbüro ist dieses verpflichtet, die Fundsachen mindestens sechs Monate lang aufzubewahren. Meldet sich der Besitzer innerhalb dieser Zeit nicht, so hat der Finder/in Anspruch auf den gefundenen Gegenstand. Wird von diesem Recht kein Gebrauch gemacht gehen die Sachen in städtisches Eigentum über. Diese Fundsachen werden dann in größeren zeitlichen Abständen durch das Fundbüro öffentlich versteigert.

Quelle: Stadtverwaltung Rathenow

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis