Energiewechsel

Rathenow: Noch mehr „Farbenspiele“

Pressemeldung vom 26. Juni 2015, 12:55 Uhr

Die „Torhausmaler“ Gabriele Roesenberger, Helga Thutewohl und Peter Schmidt lassen ihre mit Öl-, Acryl-, Kreide- und Aquarellfarben gefertigten Werke noch etwas länger im Rathaus hängen. Erst kürzlich besuchten Kunstschüler des Jahngymnasiums die Ausstellung „Farbenspiele“. „Da leider erst zum Ende des Schuljahres Zeit für Galeriebesuche ist und dadurch die Nachfrage derzeit groß ist, haben wir die Künstler gebeten ihre Ausstellung bis Ende September zu verlängern“ weiß Pressesprecher Jörg Zietemann zu berichten. Erst kürzlich haben die Malerinnen Thutewohl und Roesenberger auch noch eine Ausstellung „Farbexperimente“ in der Steckelsdorfer Kirche eröffnet. Wer dieser Tage also die Kreisstadt besucht, kommt an den farbenfrohen Werken nicht vorbei.

Quelle: Stadtverwaltung Rathenow

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis