Energiewechsel

Rathenow: Rathenow wird zu einer Stadtwette aufgerufen – „Rennen in Rathenow – die größte Sportstunde Brandenburgs! „

Pressemeldung vom 7. März 2016, 11:45 Uhr

Schon früh am Morgen, genau ab 6.00 Uhr, werden am Freitag, den 11. März 2016, die Hörer von BB-Radio live vom Märkischen Platz aus Rathenow begrüßt. Der Radiosender legt, im Rahmen seiner großen Charity-Aktion für die Jugendfeuerwehren im Land Brandenburg, an diesem Tag in Rathenow einen Zwischenstopp ein.

Die Charity-Tour führt durch 15 brandenburgische Städte und in jeder Stadt gibt es eine Stadtwette zu lösen. Wird diese Aufgabe bis 14 Uhr geschafft, erhält die örtliche Jugendfeuerwehr der Stadt 500 Euro. Die meisten Wettaufgaben haben mit Aktion und Sport zu tun. So wird es auch in Rathenow sein.

In Rathenow sollen möglichst viele Einwohner zu einem „Spontan-Training“ antreten und mindestens 500 Kilometer um den Märkischen Platz laufen. Ist das Ziel in spätestens acht Stunden erreicht, kann sich unsere Rathenower Jugendfeuerwehr über 500 Euro freuen.

Um diese gestellte Aufgabe zu schaffen bitten wir alle RathenowerInnen um Ihre aktive Unterstützung. Wir würden uns freuen, wenn an diesem Tag viele Einwohner, SchülerInnen, Kinder sowie alle Sportbegeisterten zum Märkischen Platz kommen und dort zur Erfüllung der Laufwette beitragen. Je mehr Mitwirkende sich beteiligen, umso wahrscheinlicher und schneller wird die Stadtwette gewonnen sein.

Quelle: Stadtverwaltung Rathenow

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis