Energiewechsel

Rathenow: Stichwahl notwendig

Pressemeldung vom 13. April 2016, 10:59 Uhr

Kein Kandidat hatte bei der Landratswahl am 10. April mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten. Deshalb ist eine Stichwahl notwendig. Die Stichwahl findet am 24. April 2016 in der Zeit von 8 bis 18 Uhr statt. Bei der Stichwahl ist der Bewerber gewählt, der mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat, sofern diese Mehrheit mindestens 15 vom Hundert der wahlberechtigten Personen umfasst. Erhält kein Bewerber diese Mehrheit, so wählt in diesem Fall der Kreistag den Landrat.

Das Briefwahllokal im Rathaus ist vom 13. – 22. April wieder geöffnet. Dort können die Briefwahlunterlagen persönlich abgeholt oder es kann direkt vor Ort gewählt werden.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag

09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag

09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag

09.00 bis 12.00 Uhr

Freitag, den 22. April

09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

Des Weiteren ist es auch möglich seine Briefwahlunterlagen Online, z.B. unter www.rathenow.de zu beantragen.

Quelle: Stadtverwaltung Rathenow

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis