Energiewechsel

Rathenow: Verkehrsbeeinträchtigungen in Rathenow-Ost

Pressemeldung vom 8. Oktober 2015, 11:03 Uhr

Zwischen dem Friedrich-Ebert-Ring und der Karl-Gehrmann-Straße gibt es einen Verbindungsweg (Nähe KITA „Jenny-Marx“). Vom 12.10. bis zum 30.10.2015 wird diese Verbindung voll gesperrt, da dort umfangreiche Instandsetzungsarbeiten durchgeführt werden. Viele SchülerInnen und Bewohner aus Rathenow-Ost nutzen täglich diesen Weg. Die Vollsperrung wurde deshalb bewusst in die Zeit der Herbstferien gelegt und die Bauarbeiten sollen mit Beginn der Schule abgeschlossen sein.
Die zweite Sperrung erfolgt dann eine Woche später. Ab dem 19.10.15 wird es vom Friedrich-Ebert-Ring aus kein Abbiegen in den Philosphenweg geben. In diesem Kreuzungsbereich finden Straßenarbeiten statt und Feuerwehrzufahrten werden erneuert. Die Gehwege können jedoch, teilweise zwar eingeschränkt, weiterhin genutzt werden. Für diese Arbeiten sind 14 Tage eingeplant, wenn alles klappt sollten die Bauarbeiten Ende Oktober abgeschlossen sein.
Die Stadtverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer für diese Behinderungen im Straßenverkehr um Verständnis.

Quelle: Stadtverwaltung Rathenow

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis