Energiewechsel

Rüdersdorf: Baugeschehen auf dem Gelände der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ im Ortsteil Hennickendorf

Pressemeldung vom 9. Dezember 2010, 12:31 Uhr

Schon lange haben wir davon gesprochen, dass es dringend notwendig ist, neue
Krippenplätze zu schaffen, damit für alle Eltern, die einen Krippenplatz beanspruchen
können, auch ein solcher zur Verfügung steht. Umso erfreulicher ist es, dass unserer
Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin aus dem Förderprogramm
„Kinderbetreuungsfinanzierung“ im Land Brandenburg die von unserem Bauamt
beantragten Fördergelder auch bewilligt wurden. Somit steht dem Erweiterungsbau
der Kita „Sonnenschein“ nichts mehr im Wege.

Die Vorbereitungsarbeiten haben bereits begonnen und die Hennickendorfer Bürger,
ganz besonders die Kindergartenkinder, haben den großen Kran, der die Wagenhalle
umgesetzt hat, bei der Arbeit beobachten können.

Die Bauarbeiten können in den Wintermonaten selbstverständlich nur dann
ausgeführt werden, wenn es die Witterungsbedingungen zulassen.

Alle am Bau eingesetzten Firmen geben ihr Bestes, dass die Arbeiten so reibungslos
wie möglich von Statten gehen und trotzdem möchten wir an dieser Stelle um
Verständnis werben, wenn es doch hier und da zu kleinen Störungen kommen sollte.

Ganz besonders die Anwohner des Wohnblocks gegenüber der Kindertagesstätte
bitten wir in der Zeit der Bauarbeiten um ihr Verständnis, da es immer mal zu
Einschränkungen bei der Parksituation kommen kann, wenn Baufahrzeuge
eingesetzt werden müssen.

Die Fertigstellung des Erweiterungsbaus ist für das III. Quartal 2011 geplant und es
werden dann 30 neue Krippenplätze zur Verfügung stehen. Über den Fortgang der
Bauarbeiten werden wir zu einem späteren Zeitpunkt wieder informieren.

Quelle: Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis