Energiewechsel

Rüdersdorf bei Berlin: 460 Ostereier nun im Museumpark

Pressemeldung vom 26. März 2013, 13:48 Uhr

Eigentlich sollte der Brunnen auf dem Rüdersdorfer Marktplatz wieder als Osterbrunnen geschmückt werden, aber Frost und Schnee verhinderten dies. Nun werden die marmorierten Plasteeier in der Osterwoche im Museumspark aufgehängt.

Renate Radoy vom Rüdersdorfer Seniorenbeirat hatte auf richtiges Osterwetter gehofft, denn sie marmorierte mit Senioren und Schülern in Workshops 400 Plasteeier für den Brunnen und das Rathaus.
100 Ostereier gestaltete und dekorierte der BdV Rüdersdorf im Rüdersdorfer Rathaus und der Kreativzirkel der VS fertigte 150 Stück. Mit großem Eifer waren die Kinder vom Crazy House und von der Kita Rappelkiste dabei

30 Kinder marmorierten 150 Ostereier. Sie waren von diesem Gestalten so begeistert, dass sich Renate Radoy entschloss, einen zusätzlichen Workshop für die Kita „Rappelkiste“ durchzuführen. Isla Janke vom VS-Kreativzirkel unterstützte sie oftmals.

Vom Osterbrunnen 2012 verblieben noch 160 Plasteeier, somit kann man jetzt im Museumspark 460 Ostereier von „Alt und Jung“ betrachten.
Gesponsert wurden Farben und Eier von Renate Radoy.

Quelle: Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis