Energiewechsel

Senftenberg: Arbeiten am Amphitheater haben begonnen

Pressemeldung vom 4. November 2010, 16:19 Uhr

Ein Dach über den Köpfen
Seit Mitte September, nach Abschluss der Saison 2010, laufen die Bauarbeiten am Amphitheater im Senftenberger Ortsteil Großkoschen. Das Amphitheater, direkt am Senftenberger See gelegen, wird ein Dach erhalten, damit der Spielbetrieb unabhängiger vom Wetter wird. Im März 2011 werden die Arbeiten voraussichtlich abgeschlossen sein. Die Aufführungen der Saison 2011 sollen dann bereits unter dem neuen Dach stattfinden.
Bis Ende des Jahres 2010 sollen die Fundamente geschaffen und die Stahleinbauteile für Seilbefestigungen und Blitzschutz errichtet werden. Außerdem werden die Regenentwässerungsrigolen gebaut. Gegenwärtig werden in den Fundamentbereichen die Medienleitungen umverlegt. Außerdem erfolgt die Schalung sowie der Bewehrungsbau für die Fundamente.
2011 werden dann die Stahlmasten gesetzt, die Stahlseile gezogen und die Membrandachkonstruktion errichtet. Bauherr ist die Stadt Senftenberg. Die Kosten für die Überdachung belaufen sich auf ca. 1,2 Mio. Euro. Ein Teil der Mittel stammt aus dem Programm zur Förderung der ländlichen Entwicklung (ILE) und LEADER.

Quelle: Stadt Senftenberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis