Energiewechsel

Senftenberg: Bürgerfonds Senftenberg – Ortsteil Großkoschen verschönert Ortseingang

Pressemeldung vom 12. Juni 2013, 14:23 Uhr

Spielplatz in der Senftenberger Jahnstraße ebenfalls mit Mitteln des Bürgerfonds geschaffen

Die erste Maßnahme aus dem Senftenberger Bürgerfonds 2013 ist bereits erfolgreich umgesetzt: die Bepflanzung des Ortseingangs in Großkoschen mit der Jahreszahl 605. 150 Euro waren dafür in der Abstimmungsversammlung des Bezirkes Großkoschen zum Bürgerfonds beschlossen worden.

Bereits wenige Wochen nach der Versammlung machten sich die Kinder des Sternenclubs e.V. an die Arbeit und das Ergebnis kann sich sehen lassen. An mehreren Standorten in Großkoschen werden nun Urlauber und Einheimische auf das 605-jährige Bestehen des Ortsteiles hingewiesen. Unter Anleitung des Bezirksvorstandes Dieter Lochner, der tatkräftigen Mithilfe der Kinder und reichlich Blumen von der „Blumeninsel“ konnte einer der ersten Vorschläge für das Jahr 2013 erfolgreich abgeschlossen werden.

Ebenfalls mit Mitteln des Bürgerfonds ist der Spielplatz in der Jahnstraße in Senftenberg geschaffen worden. Seit Mitte Mai ist der Kletterturm für Jungen und Mädchen nutzbar. 3.500 Euro wurden aus dem Bürgerfonds 2012 investiert. Mit Mitteln des Bürgerfonds 2013 kann nun bereits die Erweiterung erfolgen. Eine Tischtennisplatte soll in den nächsten Wochen aufgestellt werden. 3.400 Euro aus dem Bürgerfonds-Anteil des Bezirkes Senftenberg III stehen dafür zur Verfügung.

Quelle: Stadt Senftenberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis