Energiewechsel

Senftenberg: Doktortitel in Dr.-Dorothea-Erxleben-Straße in Senftenberg aufgenommen

Pressemeldung vom 17. Oktober 2013, 14:59 Uhr

Stadt Senftenberg übernimmt Information über Adressänderung an Behörden und Institutionen

Die Senftenberger Dorothea-Erxleben-Straße heißt seit einigen Wochen Dr.-Dorothea-Erxleben-Straße. Die Straßenschilder werden nach Fertigstellung der neuen Schilder im Monat November gewechselt.

Mit der kleinen Veränderung im Straßennamen sind für die Anwohnerinnen und Anwohner einige Dinge zu erledigen. Sie wurden dazu in der vergangenen Woche mit einem Schreiben der Stadt Senftenberg über die Namensanpassung und die für sie nun notwendigen Schritte informiert. Betroffen von der Straßennamensänderung sind 25 Personen.

Im Melderegister der Stadt Senftenberg werden die Anschriften automatisch korrigiert. Allerdings muss die Änderung auch im Personalausweis vermerkt werden. Dazu ist ein kurzer Besuch im Einwohnermeldeamt der Stadt Senftenberg notwendig. Die Anschriftenänderung auf dem Dokument erfolgt gebührenfrei. Die ersten Anwohnerinnen und Anwohner haben diesen Schritt bereits getan.

Beim Zulassungswesen des Landkreises Oberspreewald-Lausitz besteht für den Halter eines Fahrzeuges die Verpflichtung, die Änderung der Anschrift in seinen Fahrzeugpapieren einzutragen. Weiterhin sind Vertragspartner jeglicher Art, zum Beispiel Versicherer, Banken, Kunden, Arbeitgeber etc. von der Adressänderung zu informieren.

Um die Umstellung möglichst bequem und mit wenig Aufwand zu gestalten, hat die Stadt Senftenberg bereits 20 zentrale Versorger, Institutionen und Behörden über diese Änderung des Straßennamens informiert und um die Adressänderung gebeten, darunter die Stadtwerke Senftenberg GmbH, den Wasserverband Lausitz und die Deutsche Post AG.

In ihrer Sitzung vom 18. September 2013 hatte die Stadtverordnetenversammlung Senftenberg mehrheitlich die Korrektur des Straßennamens beschlossen. Doktor Dorothea Erxleben war die erste Frau und Ärztin, die in Deutschland mit einem Doktortitel ausgezeichnet wurde.

Quelle: Stadt Senftenberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis