Energiewechsel

Senftenberg: Landmarke Lausitzer Seenland ist vorerst geschlossen

Pressemeldung vom 2. Dezember 2010, 15:43 Uhr

Die Landmarke Lausitzer Seenland bleibt ab sofort vorerst geschlossen. Grund ist einerseits die Witterung mit Schnee und Eis, andererseits ist durch die erweiterten Sperrungen der LMBV die Zufahrtsstraße für Fahrzeuge über zehn Tonnen gesperrt. Damit ist es den Fahrzeugen der Feuerwehr nicht mehr möglich, im Einsatzfall an die Landmarke zu gelangen.

Sobald die Landmarke wieder geöffnet werden kann, wird umgehend darüber informiert.

Quelle: Stadt Senftenberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis