Energiewechsel

Senftenberg: Multivisionsshow zur ersten deutschen Umrundung Tasmaniens

Pressemeldung vom 10. Oktober 2012, 10:19 Uhr

Kartenvorverkauf für Vortrag am 19. Oktober 2012 in Senftenberg läuft ab sofort

Nach zweijähriger Pause sind die beiden Weltenbummler und Berufsabenteurer aus dem sächsischen Lichtenstein, Gil Bretschneider und Peer Schepanski, wieder in Senftenberg zu Gast. Am Freitag, 19. Oktober 2012, um 19 Uhr werden sie im Bürgerhaus Wendische Kirche in einer 100-minütigen Multivisionsshow ihre spannenden Erlebnisse im Seekajak, mit dem Fahrrad und zu Fuß in Tasmanien, dem kleinsten Bundesstaat von Australien, präsentieren.

Der neue Vortrag unter der Thematik „Tasmanien – Am Ende des Regenbogens“ lebt von spannungsgeladenen Geschichten, spektakulären Landschaften und einem Feuerwerk an Farben und Vielfalt. In ihrer begeisternden und charmanten Art werden die beiden Globetrotter bereits zum siebenten Mal in Senftenberg Zuhörer und Zuschauer in ihren Bann ziehen.

Die Stadt Senftenberg lädt Interessierte herzlich ein. Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 6 Euro. Kartenkauf und Kartenreservierung sind unter Telefon 03573/701-261 oder -262 (Elke Rößiger/Elisa Richter) ab sofort möglich.

Quelle: Stadt Senftenberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis