Energiewechsel

Senftenberg: Neue Terrasse für Mädchen und Jungen der Kita „Bienenschwarm“

Pressemeldung vom 19. Juni 2013, 08:47 Uhr

Heimische Unternehmen unterstützten das Projekt in der Senftenberger Kita mit Spenden

Ab sofort können die Steppkes der Kita „Bienenschwarm“ im Senftenberger Ortsteil Hosena Frühstück und Mittag sowie weitere Aktivitäten auf der neuen Terrasse genießen. Diese ist ausgesprochen praktisch direkt vom Speiseraum aus erreichbar und somit sind kurze Wege garantiert.

Die Idee für die Terrasse hatten die Erzieherinnen der Kita. Insgesamt wurden 6.000 Euro in das Projekt investiert. Finanziert wurde die Terrasse durch die Unterstützung von Sponsoren. So übernahm die Züblin Stahlbau GmbH die Terrassenunterkonstruktion im Wert von circa 3.100 Euro.

Hosenaer Gewerbetreibende – Auto Berger, Quarzwerke Hohenbocka GmbH, Mahrholz GmbH, Dr. Susanne Blei, Herr und Frau Dr. Messerschmidt und Jannasch Wärmepumpen – spendeten im vergangenen Jahr insgesamt 500 Euro für das Projekt. Hinzu kommen ein Eigenanteil der Kita von 1.100 Euro und Mittel der Stadt Senftenberg in Höhe von 2.000 Euro.

Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich hat am 18. Juni zusammen mit den Sponsoren und Kindern der Kita „Bienenschwarm“ die Terrasse eingeweiht. Die Mädchen und Jungen der ABC-Gruppe bedankten sich mit einem kurzen Programm bei den Sponsoren.

Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich dankte allen Unterstützern: „Die Terrasse für die Kinder ist wirklich toll geworden. Vielen Dank für die Unterstützung der heimischen Unternehmen und an das Kita-Team für die Idee und das Engagement.“

Quelle: Stadt Senftenberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis