Energiewechsel

Senftenberg: Stadt Senftenberg erhält Fördermittelbescheide für Stadtumbau

Pressemeldung vom 8. November 2010, 15:57 Uhr

1,07 Mio. Euro kann die Stadt bis 2014 abrufen

Am 5. November hat die Beigeordnete der Stadt Senftenberg, Elke Löwe, drei Fördermittelbescheide aus den Händen des brandenburgischen Ministers für Infrastruktur und Landwirtschaft, Jörg Vogelsänger, entgegengenommen. Die drei Bescheide gelten für folgende Teilprogramme der Städtebauförderung: Aufwertung, Rückbau und Rückbau sozialer Infrastruktur.

Die Stadt Senftenberg erhält damit zusätzlich zu den bereits bewilligten Mitteln ca. 1,07 Mio. Euro. Diese können für 2011 und 2014 abgerufen werden. Im Jahr 2011 sollen beispielsweise der Ausbau der Westpromenade, die Weiterführung des Projekts „SeeStadt“ sowie der Abriss der ehemaligen Kita in der Otto-Nuschke-Straße realisiert werden.

Quelle: Stadt Senftenberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis