Energiewechsel

Senftenberg: Statement von Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich zur Suche nach einem Präsidenten für die BTU Cottbus-Senftenberg

Pressemeldung vom 7. April 2014, 10:12 Uhr

Zur Absage des Bremer Wirtschaftswissenschaftlers Jochen Zimmermann als Präsident für die BTU Cottbus-Senftenberg stellt Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich fest, dass es nun für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Professoren sowie die Studierenden von großer Bedeutung ist, Sicherheit und eine klare Perspektive, wie die Universität zukünftig aufgestellt sein wird, zu haben.

„Die Absage ist ausgesprochen ärgerlich. Ich hoffe, dass nun zügig ein neuer Präsident gefunden wird, der inhaltlich hinter der Neugründung steht und die enge Verzahnung zwischen Wirtschaft und Wissenschaft in der Region weiter voranbringt“, sagt Bürgermeister Andreas Fredrich.

Quelle: Stadt Senftenberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis