Energiewechsel

Senftenberg: Südlicher Eingang des Senftenberger Schlossparks wird neu gestaltet

Pressemeldung vom 11. August 2011, 09:24 Uhr

Arbeiten beginnen Mitte August 2011

Mitte August beginnt die Neugestaltung des Eingangs zum Senftenberger Schlosspark von Süden her. Bis Ende November 2011 soll die Maßnahme einschließlich der Pflanzarbeiten abgeschlossen sein. Die Entwicklungspflege wird bis Herbst 2014 andauern.

Ca. 800 Meter Weg werden dabei neu hergestellt, über 450 m2 Flächen werden mit Kleinsteinpflaster oder Betonplatten versehen. Als weitere Ausstattung sind 25 Sitzblöcke aus Granit und Anlehnbügel für Fahrräder vorgesehen. Fünf Bäume und 27 Solitärsträucher werden den Bereich begrünen. Auf 2.140 m2 werden Rasenflächen angelegt, auf 130 m2 werden Stauden und bodendeckende Pflanzen eingebracht. „Die Aufenthaltsqualität wird sich durch diese Maßnahme erhöhen“, ist sich Bürgermeister Andreas Fredrich sicher.

Der südliche Eingang zum Senftenberger Schlosspark gliedert sich – ebenso wie das Umweltbildungszentrum am Tierpark – in den Bereich SeeStadt ein. Somit erhält auch der Tierpark mit dem neuen Umweltbildungszentrum einen ansprechenden Zugang. Die Gesamtkosten der Maßnahme einschließlich vorangegangener Baumfällarbeiten, zukünftiger Objektbeleuchtung (Denkmal für die Opfer des Faschismus), landschaftsgärtnerischer Arbeiten sowie Planungskosten belaufen sich auf ca. 185.000 Euro.

Für entstehende Einschränkungen bei der Nutzung des betreffenden Parkbereiches bittet die Stadt Senftenberg um Verständnis. Der Zugang zum Tierpark wird ausgeschildert. Die Stadt Senftenberg bittet darum, die Schilder zu beachten.

Quelle: Stadt Senftenberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis