Energiewechsel

Senftenberg: Waldbad Hosena eröffnet Saison 2011

Pressemeldung vom 27. Mai 2011, 08:20 Uhr

Die Bade- und Campingsaison 2011 im Waldbad Hosena wird am Freitag, den 03.06.2011, eingeläutet.

Nachdem in den letzten Monaten um das Gebiet des Waldbades Hosena umfangreiche Sanierungsarbeiten zur Abwehr von Gefährdungen im Zusammenhang mit dem Wiederanstieg des Grundwassers durch die LMBV bzw. von ihr beauftragte Dritte durchgeführt worden sind, steht es nun der Öffentlichkeit wieder zur Verfügung

In Vorbereitung auf die Eröffnung der Saison 2011 sind durch den Bauhof der Stadt Senftenberg und Mitarbeiter des Erlebnisbades verschiedene Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durchgeführt worden. So ist unter anderem ein neuer Beach-Volleyballplatz hergerichtet worden. Auch der erneuerte Strandbereich lädt bei derzeit 19° Wassertemperatur zum Verweilen ein. Geöffnet ist das Waldbad von Montag bis Freitag von 14.00 – 19.00 Uhr und am Wochenende, an Feiertagen und in den Ferien von 12.00 – 20.00 Uhr (witterungsbedingte Änderungen vorbehalten). Die Eintrittspreise des Waldbades richten sich nach der Entgeltordnung der Stadt Senftenberg und betragen für Kinder und Jugendliche von 1 bis 18 Jahren 0,50 € und für Erwachsene 1,00 €.

Wer es ruhig und gemütlich mag, ist in dem direkt im Waldbad gelegenen Sommercamp ein gern gesehener Gast. Besonders für Kinder und Jugendliche, Schulklassen, Vereine und Familien ist das Zelten hier eine tolle Sache. Das Gelände verfügt über eine großzügige Stellfläche für ca. 22 Zelte, einen beheizbaren Aufenthaltsraum sowie Sport- und Spielmöglichkeiten.

Anmeldungen für das Camp können direkt beim Schwimmmeister im Waldbad (Telefon: 03573 379822, Handy: 0176 21820389) oder über das Erlebnisbad Senftenberg (Tel. 03573 2092) erfolgen.

Die Suche nach einem Mieter für die Kantine im Waldbad, welcher die Gäste mit kalten und warmen Speisen und Getränken versorgt, gestaltet sich bisher schwierig. Interessenten sollten sich bitte bei der Stadt Senftenberg melden.

Quelle: Stadt Senftenberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis