Energiewechsel

Spree-Neiße: Abschlussveranstaltung „enviaM – MUSIK AUS KOMMUNEN“

Pressemeldung vom 11. Juni 2015, 15:14 Uhr

Wenn am Samstag, dem 13. Juni 2015, gegen 17:30 Uhr die letzten Töne der Wettbewerbsprogramme des Musikwettbewerbes enviaM verklungen sein werden, wird das noch nicht der Schlussakkord dieses ereignisreichen Tages sein.

Dann wird es noch einmal für alle Teilnehmer des Landes Brandenburg so richtig spannend. Bei der Abschlussveranstaltung um 19:00 Uhr im Erwin Strittmatter Gymnasium in Spremberg, bei der alle teilnehmenden Gruppen ihre Urkunden überreicht bekommen, werden die höchst punktierten jeder Altersgruppe noch einmal einen Beitrag ihres Wettbewerbsprogrammes spielen dürfen. Erst danach wird das damit beste Nachwuchsensemble des Landes Brandenburg durch die Jury benannt und als Finalist zur Endrunde des Wettbewerbes in Chemnitz delegiert.

Auch die Abschlussveranstaltung ist natürlich für alle Musikfreunde öffentlich. Im Beisein des Schirmherren des Wettbewerbes und Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg, Dr. Dietmar Woidke, dem Vorstandsvorsitzenden der envia Mitteldeutsche Energie AG, Tim Hartmann, dem Landrat des Landkreises Spree-Neiße, Harald Altekrüger und der Bürgermeisterin der Stadt Spremberg, Christine Herntier werden am Abend die besten Ensembles in Platzierungen und mit Sonderpreisen ausgezeichnet.

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis