Energiewechsel

Spree-Neiße: Ausbildungsangebote in der Musik- und Kunstschule – Johann Theodor Römhild des Landkreises Spree-Neiße 2013/14

Pressemeldung vom 12. Juni 2013, 10:09 Uhr

Kinder und Jugendliche, die ein Instrument erlernen und regelmäßig dafür üben, schulen neben der Kreativität und Phantasie nachweislich auch ihre Konzentration und Ausdrucksfähigkeit, sind ausgeglichener und belastbarer. Sie trainieren ihr allgemeines Leistungsvermögen und steigern ihr körperliches Wohlbefinden.

Die Musik- und Kunstschule „Johann Theodor Römhild des Landkreises Spree- Neiße fördert in speziellen Unterrichtskonzepten die frühkindliche musikalische Erfahrung von Kindern im Vorschulbereich ebenso wie eine gezielte studienvorbereitende Ausbildung. Musik, Malerei oder Tanz als positives Schlüsselerlebnis im Ausgleich zu dem oft anstrengenden Alltag in Schule und Beruf kann hier jeder erleben, der seine Freizeit gern sinnvoll nutzen möchte.

Ob im Einzel- oder Gruppenunterricht, im Instrumentalensemble oder Orchester – wir haben unabhängig vom Alter, den Vorkenntnissen und Zielvorstellungen für jeden Teilnehmer das passende Unterrichtsangebot. Der Unterricht wird durch erfahrene, diplomierte Pädagogen und Musiker durchgeführt, die jederzeit auch beratend den Schülern und ihren Eltern zur Seite stehen.

Nutzen auch Sie mit ihrem Kind die Möglichkeit durch Musizieren, Singen, Tanzen oder Malen nicht nur rein oberflächlich Spaß zu haben, sondern durch konkrete Unterrichtsergebnisse echte Freude zu erfahren. Sie können auch im Erwachsenenalter gern ihre bereits vorhandenen instrumentalen Kenntnisse in der Musikschule auffrischen oder gemeinsam mit uns ganz neu ein Instrument erlernen.

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis