Energiewechsel

Spree-Neiße: Auswertung der Radverkehrsanalyse 2010 für den Landkreis Spree-Neiße

Pressemeldung vom 2. Dezember 2010, 10:58 Uhr

Seit dem 01.11.2008 läuft in Brandenburg das landesweite Forschungsprojekt „Analyse von Radverkehrsströmen zur nachhaltigen Optimierung von Radverkehrsnetzen“ Träger dieses Projektes ist die Tourismus Marketing Brandenburg GmbH (TMB), der Landkreis Spree-Neiße ist als Kooperationspartner beteiligt.

Die TMB wird die Ergebnisse der Radlerbefragungen und -zählungen für den Landkreis Spree-Neiße im Rahmen von zwei Workshops am 07.12.2010 in der Kreisverwaltung in Forst (Lausitz) vorstellen:

Der Workshop 1 (Infrastruktur) ist vor allem an die Kommunen und die Tourismusverbände gerichtet, der Workshop 2 (Sattelfeste Gastgeber) vor allem an Radlerfreundliche Gastronomie- und Beherbergungseinrichtungen und Tourist-Informationen.

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis