Energiewechsel

Spree-Neiße: Bilderausstellung zum Deutsch-Polnischen Künstlerpleinair – Noch bis zum 11. November zu sehen

Pressemeldung vom 9. November 2011, 09:16 Uhr

Am Donnerstag, dem 20. Oktober 2011 lud der Landkreis Spree-Neiße gemeinsam mit dem polnischen Partner, dem Landkreis Zielona Góra in die Räume der Volksbank Spree-Neiße in Forst (Lausitz), zur Eröffnung der Ausstellung von Bildern ein, die im Rahmen eines zweiwöchigen Künstlerpleinairs im polnischen Przytok entstanden.
Das Projekt mit dem Namen „FarbenEuropa-Przytok 2011“ vereinte je zehn Künstlerinnen und Künstler aus Polen und Deutschland mit dem Ziel, einander kennen zu lernen, künstlerische und technische Erfahrungen auszutauschen und touristische und landschaftliche Attraktionen des Landkreises Zielona Góra bekannt zu machen.

Das Pleinair, welches aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms der grenzübergreifenden Zusammenarbeit Polen (Woiwodschaft Lubuskie) – Brandenburg 2007-2013 kofinanziert wurde, ist durch die Partnerlandkreise Spree-Neiße und Zielona Góra vorbereitet und durchgeführt worden.

Es entstanden farbenfrohe Kunstwerke, die die wunderschöne Region Westpolens, insbesondere des Landkreises Zielona Góra und Umgebung zeigen sowie die Stille der unberührten Natur, aber auch die Freude am Malen widerspiegeln.

Neben den Künstlerinnen und Künstlern, Landrat Ireneusz Plechan und Vertreterinnen und Vertretern der Landkreise Zielona Góra und Spree-Neiße nahmen zahlreiche Interessierte die Einladung der Volksbank wahr und nutzten die Gelegenheit, die Kunstwerke ausgiebig zu betrachten. Die sehenswerte Ausstellung ist noch bis zum 11. November 2011 während der Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle der Volksbank Spree-Neiße in der Gubener Straße 1 in Forst (Lausitz) zu sehen und alle Besucher sind herzlich willkommen.

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis