Energiewechsel

Spree-Neiße: Etwas für sich tun

Pressemeldung vom 24. August 2015, 14:02 Uhr

Bildungsvielfalt mit über hundert KVHS-Kursen in Forst (L.), Guben und Spremberg

Seit August ist das neue Programmheft für das Herbstsemester der Kreisvolkshochschule Spree-Neiße (KVHS) erschienen.

An den drei Regionalstellen Forst (L.), Spremberg, Guben werden darin für die nächsten Wochen und Monate über hundert Kurse zu unterschiedlichste Themen angeboten. Bereits gut nachgefragt sind die Angebote zu Gesundheit, Sprachen, Kreativität und Fit im Alter.

Die ersten Yoga-Kurse mit Daniela Noack haben pünktlich mit dem Herbstsemester in Forst (Lausitz) schon begonnen. Die Forsterin absolvierte ihre Ausbildung an der Paracelsus-Schule in Dresden, besuchte Yoga-Workshops und Lehrgänge und meint: „Die individuelle Ausrichtung von Yoga, die unterschiedlichen Stile und die Faszination der Ganzheitlichkeit kann ich in meinem Yogaunterricht einfließen lassen.“ Sie ist eine von 45 Dozenten, die an der Kreisvolkshochschule Forst die Kurse leiten.

In Spremberg ist u.a. der Kurs ?Fit im Kopf? mit Gedächtnistraining und Schach neu im Programm. In Guben wird erstmals zum Kurs ?Fit fürs Leben? und ?Muskel FIT? eingeladen, in dem es um ein effektives und gesundheitssportliches Körpertraining geht.

Neben der körperlichen und seelischen Gesundheit, die bei Kursen wie Qigong, Pilates oder zur Wirbelsäulengymnastik im Vordergrund stehen, halten die Programme auch Beratungen zu Erziehungsfragen, Steuer- und Erbrecht sowie Vorsorge bereit. Neu sind hier Themen wie ?Durchblick im Versicherungsdschungel? (Guben) und Filmbearbeitung (Spremberg).

Im Bereich der Sprachen sind beispielsweise die Englisch-Kurse stark nachgefragt. Je nach Vorkenntnissen und Interessen werden unterschiedlichste Niveaustufen angeboten. Englischlehrerin Heike Knievel leitet seit 10 Jahren Kurse an der VHS in Forst. Meist sind die Gruppen relativ stabil, meint die 43-Jährige: „Da gibt es im Laufe des Kurses ein richtiges Zusammengehörigkeitsgefühl, das die Teilnehmer motiviert und anspornt.“ Sowohl Alltagsthemen als auch vorgegebene Sprachlektionen stehen je nach Kurs im Mittelpunkt. Gudrun Borchardt wird jetzt bereits zum achten Mal am Englischkurs teilnehmen. Die 66jährige Forsterin will vor allem ihre Sprachkenntnisse auffrischen, um diese beispielsweise im Urlaub anzuwenden.

Aber nicht nur Englischkurse werden angeboten auch Spanisch und Polnisch stehen ab September auf dem Kursplan.

Weitere Themen machen die Vielfalt des Bildungsangebotes der KVHS aus, ob zum Umgang mit dem Internet, Smartphone oder zur Bildbearbeitung, Beratung und Vorträge von Pädagogen und Spezialisten – das Spektrum ist auch in diesem Herbstsemester breit gefächert.

Die neuen Programmhefte sind kostenfrei erhältlich in den Regionalstellen der Kreisvolkshochschule, Stadt- und Kreisverwaltungen, Bibliotheken, Tourismusinformationen sowie in den Filialen der Sparkasse Spree-Neiße.

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis