Energiewechsel

Spree-Neiße: Musik- und Kunstschule erweitert Ausbildungsangebot

Pressemeldung vom 24. Mai 2011, 17:25 Uhr

Anmeldungen bis 30. Juni 2011 möglich

In der Gemeinde Burg (Spreewald) hat die Musik- und Kunstschule „Johann Theodor Römhild“ des Landkreises Spree-Neiße schon seit vielen Jahren ihren Ausbildungsstützpunkt in der Spreewald-Grundschule. Unterrichtet wird in den Fachbereichen Akkordeon, Keyboard, Gitarre, Schlagzeug und Klavier.

Mit Beginn des neuen Schuljahres im August, wird die Ausbildungsmöglichkeit um die Fachbereiche Querflöte, Klarinette und Saxophon erweitert.

Wer sich dafür interessiert, sollte sich bis zum Schuljahresende am 30. Juni 2011 anmelden und kann sich ab sofort mit der Musik- und Kunstschule in Forst (L.) unter der Rufnummer (03562) 7770 oder in Spremberg unter (03563) 602160 telefonisch in Verbindung setzen.
Die Mitarbeiter im Büro der Musikschule erteilen jedem Interessenten Informationen zur Aufnahme und zum Unterricht. Weitere Informationen gibt es auch unter der Internetadresse www.musikschule-spn.de.

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis