Energiewechsel

Spree-Neiße: Neue Sonderausstellung im Niederlausitzer Heidemuseum Spremberg am 18. Dezember 2011

Pressemeldung vom 14. Dezember 2011, 15:10 Uhr

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Die kleinen und manchmal auch großen Kinder öffnen jeden Morgen ein Türchen am Weihnachtskalender. Firmen verschenken Kalender für das kommende Jahr. In den Büros werden Tisch- und Arbeitskalender verteilt und der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Landkreises Spree-Neiße verschickt den Abfallkalender für 2012.

Auch die neue Sonderausstellung im Niederlausitzer Heidemuseum in Spremberg befasst sich mit diesem Thema. Unter dem Titel „Die Zeit läuft“, sind Kalender aus drei Jahrhunderten zu sehen. Wand-, Tisch- und Abreißkalender, Heimat- Soldaten- und Hausfrauenkalender, Sport-, Eisenbahn-, Sparkassen- und Landwirtschaftskalender und vieles mehr wird ab Sonntag, dem 18. Dezember 2011 im Niederlausitzer Heidemuseum, Schloßbezirk 3, 03130 Spremberg gezeigt.
Möglich wurde die umfangreiche Ausstellung verschiedener Kalender durch den eigenen Fundus und der Bereitstellung von Leihgaben. Das Ehepaar Manfred und Marita Ihle, Ulrich Müller sowie Uwe Lenk haben aus ihren Sammlungen einen großen Teil der Exponate beigesteuert. Die Ausstellung ist ab dem vierten Advent bis zum 29. Januar 2012 im Kulturschloss des Landkreises Spree-Neiße zu sehen.

Titel der Ausstellung:
„Die Zeit läuft“

Zeitraum der Ausstellung:
vierter Advent bis 29. Januar 2012

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 9:00 – 17:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 14:00 – 17:00 Uhr
Montag: geschlossen

Eintritt:
Erwachsene: 2 EUR;
Ermäßigungsberechtigte: 1 EUR;
Gruppen: pro Person 1 EUR
Niederlausitzer Heidemuseum

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis