Energiewechsel

Spree-Neiße: Onleihe – wie geht’s?

Pressemeldung vom 18. August 2011, 13:11 Uhr

Im Januar 2011 eröffnete Landrat Harald Altekrüger die Onleihe der Kreisbibliothek des Landkreises Spree-Neiße. Mit diesem neuen Dienst können alle Leserinnen und Leser der Kreisbibliothek des Landkreises Spree-Neiße elektronische Medien zum Ausleihen herunterladen.
Inzwischen stehen mehr als 750 eMedien zum Download rund um die Uhr bereit. Das Prinzip ist einfach: Per Mausklick wird die jeweilige Datei je nach Medienart entweder auf PC, MP3-Player oder E-book Reader heruntergeladen. Den Lesern stehen sie dann für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung. Nach Ablauf der Leihfrist sind die Dateien nicht mehr zu öffnen. Die eMedien müssen somit nicht zurückgegeben werden.

Elektronische Bücher, Hörbücher und Filme können sieben Tage, Zeitschriften einen Tag und Zeitungen eine Stunde ausgeliehen werden. Ist das gewünschte eMedium ausgeliehen kann der Leser es vormerken lassen und erhält eine E-Mail, sobald das Medium für ihn zur Verfügung steht.

Wie man mit der Onleihe umgeht, erfahren interessierte Bürgerinnen und Bürger in dafür konzipierte Veranstaltungen. Mehrere Notebooks stehen bereit und Mitarbeiter der Kreisbibliothek und der Kreisvolkshochschule helfen Ihnen gern beim Ausprobieren und geben Hinweise zur notwendigen Technik.

Termine:
Freitag, 02.09.2011: 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr
Donnerstag, 08.09.2011: 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr
Zu jeder vollen Stunde beginnt ein neuer „Erklärzyklus“. Die Teilnahme ist entgeltfrei.

Veranstaltungsort:
Kulturschloss des Landkreises Spree-Neiße, Podiumssaal, Schlossbezirk 3, 03130 Spremberg

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis