Energiewechsel

Spree-Neiße: Schäfers Stündchen – Frauen sind die besseren Männer?!

Pressemeldung vom 23. Oktober 2012, 15:51 Uhr

Alexander g. Schäfer und Susanne Sandvoss im Kulturschloss des Landkreises Spree-Neiße

Am 15. November öffnen sich wieder die Türen des Kulturschlosses in Spremberg zu einem Abend des Kabarett und der Comedy. Veranstaltungsbeginn ist 20:00 Uhr im Festsaal des Schlosses, Schlossbezirk 3 in 03130 Spremberg.

In Sketchen und Kabarettszenen wird das langjährige Ensemble-Mitglied der „Berliner Stachelschweine“ Alexander g. Schäfer (Sohn des legendären und beliebten DDR-Schauspielers Gerd E. Schäfer) gemeinsam mit dem schauspielerischen Schwergewicht Susanne Sandvoss dieser Frage und kühnen Behauptung nachgehen.

Und noch viel mehr brennt ihnen unter den Nägeln: Was für „Merkeleien“ erwarten uns noch in Zukunft? Werden uns die „Westerwellen“ überfluten? Müssen wir nach der Finanzkrise Arbeitskräfte „Leyen“ und wie viele CD’s brauchen wir noch, um den Staat zu sanieren?! UND sind Frauen die besseren Männer, die besseren Politiker, die besseren Autofahrer, die besseren Sportler, die besseren… und sind Männer vielleicht nur die besseren Frauen? UND wenn ja, warum?!

Auf diese und andere existenziellen Fragen haben die beiden – wie die Politiker – keine Antworten, aber vielleicht die witzigeren Versprechungen.

Karten sind im Vorverkauf im Büro des Kulturschlosses unter der Tel.: (03563) 593340-0 oder an der Abendkasse am Veranstaltungstag ab 19:30 Uhr erhältlich.

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis