Energiewechsel

Spree-Neiße: Tag des offenen Unternehmens im Land Brandenburg

Pressemeldung vom 17. Mai 2011, 10:06 Uhr

Landrat Harald Altekrüger besucht Firmen der Region

Der landesweite „Tag des offenen Unternehmens“ erlebt am 21. Mai 2011 seine mittlerweile dritte Auflage. Hauptinitiatoren dieser Aktion sind die Staatskanzlei, das Wirtschaftsministerium und die Industrie- und Handelskammern sowie die Handwerkskammer des Landes Brandenburg.

Die Unternehmerinnen und Unternehmer des Landkreises Spree-Neiße sind aufgerufen, sich die Chance der Präsentation des eigenen Unternehmens nicht entgehen zu lassen. Stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie freie Ausbildungsplätze und Arbeitsplätze der Öffentlichkeit vor.

Gerade in der Zeit, wo nicht mehr genügend Jugendliche aus unserer Region für eine Lehrstelle zur Verfügung stehen und sich ein Fachkräftemangel abzeichnet, ist es wichtig, dass Unternehmer für Ihr Unternehmen Werbung betreiben. Diese landesweite Initiative bietet den Interessierten die einzigartige Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der beteiligten Unternehmen zu werfen und sich von der Leistungskraft, der Innovationsfähigkeit und der erfolgreichen Arbeit überzeugen zu können. Landrat Harald Altekrüger wird sich am 21. Mai 2011 um 10:00 Uhr beim Ziegenhof-Pusack GbR, Pusack 04, 03159 Neiße-Malxetal sowie um 11:30 Uhr bei der HFBB Holzfensterbau Bernau GmbH, Am hohen Weg 6-8, 03149 Forst OT Sacro persönlich vor Ort ein Bild machen und den Dialog mit den hiesigen Unternehmerinnen und Unternehmern suchen.

Nähere Informationen zur Teilnahme und Werbematerialien finden Sie auf www.offene-unternehmen.de

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis