Energiewechsel

Spree-Neiße: Umzug innerhalb des Kataster- und Vermessungsamtes

Pressemeldung vom 14. Juni 2013, 08:54 Uhr

Seit dem 01.06.2013 sind gemäß öffentlich-rechtlicher Vereinbarung vom 18.04.2013, die katasterbehördlichen Zuständigkeiten des Landkreises Oberspreewald Lausitz auf den Landkreis Spree-Neiße übertragen worden. Das gesamte Personal der ehemaligen Katasterbehörde im Landkreis Oberspreewald-Lausitz ist zum gleichen Zeitpunkt zum Landkreis Spree-Neiße übergeleitet worden. Eine Außenstelle mit neun Beschäftigten verbleibt am bekannten Behördenstandort in Calau.

Am 17.06.2013 werden 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Calau in das Landesbehördenzentrum Südeck Cottbus umziehen. Der Umzug soll am 20.06.2013 vollzogen sein, so dass die vollständige Erreichbarkeit dann wieder gegeben ist. Der Sprechtag am 18.06.2013 entfällt aufgrund des Umzuges leider. Für die Beeinträchtigungen bitten wir die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis