Energiewechsel

Spremberg: Ausstellung „Stoffliche Nutzung der Braunkohle – Strukturwandel in der Lausitz“

Pressemeldung vom 4. Dezember 2015, 08:10 Uhr

Anlässlich des 60jährigen Bestehens des Industrieparks Schwarze Pumpe im August 2015 hat der Traditionsverein „Glückauf Schwarze Pumpe“ e. V. gemeinsam mit der ASG Spremberg GmbH eine Ausstellung zur stofflichen Nutzung der Braunkohle und zum Strukturwandel in der Lausitz erarbeitet. Teile der Ausstellung werden vom 8. Dezember 2015 bis Ende Januar 2016 im Foyer des Spremberger Rathauses zu sehen sein.

Die Ausstellungeröffnung mit Vertretern des Traditionsvereins „Glückauf Schwarze Pumpe“ e. V. und Bürgermeisterin Christine Herntier findet am Dienstag, 8. Dezember 2015, um 13.30 Uhr im Rathausfoyer statt. Ausstellung „Stoffliche Nutzung der Braunkohle – Strukturwandel in der Lausitz“

Anlässlich des 60jährigen Bestehens des Industrieparks Schwarze Pumpe im August 2015 hat der Traditionsverein „Glückauf Schwarze Pumpe“ e. V. gemeinsam mit der ASG Spremberg GmbH eine Ausstellung zur stofflichen Nutzung der Braunkohle und zum Strukturwandel in der Lausitz erarbeitet.
Teile der Ausstellung werden vom 8. Dezember 2015 bis Ende Januar 2016 im Foyer des Spremberger Rathauses zu sehen sein.

Die Ausstellungeröffnung mit Vertretern des Traditionsvereins „Glückauf Schwarze Pumpe“ e. V. und Bürgermeisterin Christine Herntier findet am Dienstag, 8. Dezember 2015, um 13.30 Uhr im Rathausfoyer statt.

Quelle: Stadt Spremberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis