Energiewechsel

Spremberg: Erneuerung der Lichtsignalanlage an der B 156

Pressemeldung vom 17. April 2014, 16:22 Uhr

Der Landesbetrieb Straßenwesen erneuert die Lichtsignalanlage an der B 156 im Bereich Hoyerswerdaer Straße/Otto-von Guericke-Straße/An der Lusatia (Kaufland) in Spremberg.

Neben dem Austausch von Steuergerät und Signalgebern sind auch alle Kabel zu erneuern und in ein neu zu schaffendes Kanalsystem einzubinden. Dazu sind umfangreiche Tiefbauleistungen am Knotenpunkt, überwiegend im Bereich der Geh- und Radwege, erforderlich.

Begonnen wird am 25. April 2014 mit Suchschachtungen, die Tiefbauarbeiten werden im Zeitraum vom 28. April bis 08. Mai 2014 zu Behinderungen für alle Verkehrsteilnehmer führen. In diesem Zeitraum muss auch die Lichtsignalanlage außer Betrieb genommen werden. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme der neuen Anlage wird voraussichtlich im Zeitraum vom 12. bis 14. Mai 2014 erfolgen.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für diese Baumaßnahme und erhöhte Vorsicht und Rücksichtnahme im Baubereich gebeten.

Quelle: Stadt Spremberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis