Energiewechsel

Spremberg: Es ist endlich soweit, Sprembergs Kino hat 3D!

Pressemeldung vom 2. Mai 2011, 11:29 Uhr

Nach fast 7 Jahren unter der Regie der Projektgesellschaft Am Markt mbH und meiner Leitung werden 2 Säle für das digitale Zeitalter umgewandelt.

Das Kino hatte in der Vergangenheit gute und schlechte Jahre. Das Fehlen einer digitalen Vorführtechnik hat uns im vorigen Jahr besonders zugesetzt. Lange Zeit war die Art der Förderung des Umbaus nicht klar. Nun sind die Weichen gestellt. Es wurden Zuschüsse bei der FFA, BKM und dem Medienboard Berlin-Brandenburg beantragt. Diese wurden uns nun zugesagt.

Was hat der Kinogast nun zu erwarten? Keine Bild- oder Tonfehler mehr, eine hervorragende Bildqualität, die den Kinobesuch zum Genuss macht, und natürlich das neue Sehvergnügen 3D.

Außer dem 3D-Zuschlag und der Ausleihgebühr für die 3D-Brille bleiben unsere Preise natürlich gleich. Hier halten wir zum Vergleich zu Kinos in unserer Nachbarschaft ein vernünftiges Preisgefüge.

Ich möchte Sie hiermit auch im Namen der Leitung der Projektgesellschaft zu einem Empfang einladen, um die neue Technik zu begutachten.

Im Beisein unseres Bürgermeisters Herrn Dr. Schulze werden wir Ihnen Möglichkeiten der neuen Vorführtechnik darlegen.
Der Empfang findet am 05.05.2011 um 09.30 Uhr im Foyer unseres Kinos statt.

Über eine telefonische Zusage würden wir uns freuen (03563/2432).

Quelle: Stadt Spremberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis