Energiewechsel

Spremberg: Kreuzkirchengemeinde Spremberg feierte Gemeindefest mit Johannes dem Täufer

Pressemeldung vom 24. Juni 2013, 13:10 Uhr

Das diesjährige Gemeindefest der Kreuzkirchengemeinde Spremberg am 23. Juni stand unter dem Thema „Mit Feuer und Geist“. Im Eröffnungsgottesdienst im Garten des Gemeindehauses erinnerte Pfarrer Rainer Metzner an das Leben und Wirken von Johannes dem Täufer und an den Johannistag, der jährlich am 24. Juni weltweit begangen wird. Anschließend bestand für Jung und Alt die Möglichkeit, sich an verschiedenen Stationen mit den über viele Jahrhunderte entstandenen Bräuchen zum Johannistag zu beschäftigen und selbst aktiv zu werden. So gab Bärbel Brünsch vom gleichnamigen Blumengeschäft in Spremberg zahlreiche Tipps und Hinweise zur Anfertigung von Johanniskränzen und Girlanden.
Passend zum bevorstehenden Johannistag wurde zum Kaffee Eis und Kuchen mit Johannisbeeren angeboten.

Bereits im Gottesdienst am 9. Juni startete die Kreuzkirchengemeinde eine Spendenaktion für die Opfer der Hochwasserkatastrophe in Mitteldeutschland. Bis zum 23. Juni kamen 269,16 Euro zusammen. Die Spendenmöglichkeit in der dafür vorgesehen Truhe in der Kreuzkirche besteht weiterhin. Die Kreuzkirche ist zu allen Gottesdiensten und Veranstaltungen geöffnet; zusätzlich von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Quelle: Stadt Spremberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis