Energiewechsel

Spremberg: Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg eröffnet 8. Chorwettbewerb am 28. Mai im Kraftwerk Schwarze Pumpe

Pressemeldung vom 25. Mai 2011, 09:19 Uhr

Am Sonnabend, dem 28.05.2011, findet im Kraftwerk Schwarze Pumpe der 8. überregionale Chorwettbewerb statt, der gemeinsam vom Kraftwerk Schwarze Pumpe, vom Albert-Schweitzer-Familienwerk (ASF)-insbesondere vom Stadtchor des ASF – und der Stadt Spremberg veranstaltet wird.Um 10.00 Uhr wird die Veranstaltung durch die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, eröffnet.
Für den 8. Chorwettbewerb haben sich 9 Chöre mit ca. 250 Sängerinnen und Sängern angemeldet.
Das musikalische Programm dauert bis zum späten Nachmittag. Dann erhält auch der durch die Jury ermittelte Sieger den Wanderpokal des Bürgermeisters der Stadt Spremberg.
Der Chorwettbewerb ist eine Veranstaltung, die in enger Zusammenarbeit zwischen der Stadt Spremberg, einem privatwirtschaftlichen Unternehmen und einem sozialen Unternehmen vorbereitet und durchgeführt wird.

Quelle: Stadt Spremberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis