Energiewechsel

Spremberg: Spremberg würdig vertreten!

Pressemeldung vom 15. April 2014, 14:35 Uhr

Zu den 23. Brandenburgischen Landesmeisterschaften der Jugend in den gastgewerblichen Berufen erreichten die Auszubildenden des Hotel Stadt Spremberg Frau Hoffmann im Hotelfach und Herrn Pietsch im Restaurantfach jeweils einen 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch den Auszubildenden des Hotel Stadt Spremberg für diesen Erfolg.

Am 11. und 12. April 2014 fand die große Herausforderung für die besten Auszubildenden des Landes im Bildungszentrum der IHK Potsdam in Teltow statt.

Hier kämpften Auszubildende des 2. und 3. Lehrjahres in den Ausbildungsberufen Hotelfachmann/-frau, Restaurantfachmann/-frau und Koch/Köchin um den Einzug ins Bundesfinale.

Die Jugendlichen flambierten, tranchierten, bereiteten ein 4-Gang-Menü aus einem vorgegebenen Warenkorb zu, mixten Cocktails, deckten eine festliche Tafel zu einem vorgegebenen Thema ein, erstellten einen Marketingplan und nahmen Hotelreservierungen professionell entgegen. Bei diesen anspruchsvollen Aufgaben waren Kreativität und Fachwissen gefragt. Hier errang die Auszubildende Judyta Hoffmann (Hotelfachfrau) einen respektabeln 4. Platz. Sebastian Pietsch (Restaurantfachmann) ebenfalls einen 4. Platz.

Beide lernen im Hotel Stadt Spremberg und zeigen, dass auch hier im südlichen Brandenburg eine sehr gute Ausbildung für unsere Jugend gemacht wird. Ich bin wahnsinnig stolz auf meine Auszubildenden und freue mich, dass die Auszubildenden unsere Region so gut vertreten und wir die Chance zum Bundesfinale haben.

Quelle: Stadt Spremberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis