Energiewechsel

Teltow-Fläming: Aktionstag „Feuer und Flamme für unsere Museen“ am 29. Oktober 2012

Pressemeldung vom 4. November 2011, 09:48 Uhr

Erstmals nehmen in diesem Jahr vier Einrichtungen aus dem Landkreis Teltow-Fläming am Aktionstag „Feuer und Flamme für unsere Museen“ teil, der im Nachbarkreis Potsdam-Mittelmark bereits zum siebten Mal stattfindet.
Von 13 bis 20 Uhr werden das Museum des Teltow in Wünsdorf, das Bücker-Luftfahrt-Museum in Rangsdorf, die Einrichtungen im Museumsdorf Glashütte und im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf sowie 58 weitere Museen in den Landkreisen Potsdam-Mittelmark, Havelland und Brandenburg (Havel) für alle interessierten Gäste und insbesondere für Familien kostenfrei ihre Türen öffnen.
Die Besucher erwartet dabei insgesamt sehr viel Abwechslung, individuelle Betreuung und viel Wissenswertes zu den Ausstellungsthemen.
Das Gesamtprogramm der acht dafür vorgeschlagenen Routen liegt in gedruckter Form u.a. in den teilnehmenden Museen bereit oder ist im Internet auf der Homepage des Landkreises Potsdam-Mittelmark (www.potsdam-mittelmark.de<http://www.potsdam-mittelmark.de>) zu finden.

Im Museum des Teltow in der Wünsdorfer Schulstraße 15 besteht die Gelegenheit, vom Museumsleiter durch das Haus geführt zu werden. Dazu gehört auch die im Moment laufende Sonderausstellung „Schriftkram aus fünf Jahrhunderten aufpoliert. Das restaurierte Gutsarchiv von Rochow-Stülpe-Plessow“. Außerdem findet dort um 18 Uhr ein Vortrag zum Thema „Was ist eigentlich der Teltow“ statt.

Quelle: Landkreis Teltow-Fläming

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis