Energiewechsel

Teltow-Fläming: „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“

Pressemeldung vom 7. November 2013, 14:29 Uhr

Am 11. November 2013 um 16.00 Uhr eröffnet das Landesbüro Brandenburg der Friedrich-Ebert-Stiftung die Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ im Foyer der Kreisverwaltung Luckenwalde, mit der Gleichstellungsbeauftragten Christiane Witt und dem Vorsitzenden der Jusos Brandenburg, Erik Stohn.

Die Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ der Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt die Gefahren auf, die vom Rechtsextremismus als Bedro-hung für Demokratie und Menschenwürde ausgehen. Sie stellt die Grundlage für rechtsextremes Verhalten und Einstellungen dar und zeigt, welche Formen rechtsextreme Weltbilder und Argumentationsweisen annehmen können.

Neben der Darstellung von rechtsextremen Lebens- und Vorstellungswelten stehen die Grundlagen der Demokratie im Vordergrund. Damit möchte die Ausstellung zu Zivilcourage gegen eine Normalisierung rechter Einstellungen ermutigen.

Die Auftaktveranstaltung fand bereits im Februar 2011 im Brandenburgischen Landtag statt und seitdem konnte die Ausstellung bereits an 16 Schulen im Land Brandenburg gezeigt werden. Die Ausstellung umfasst 14 Schautafeln und kann von Schulen und öffentlichen Institutionen ausgeliehen werden. Sie wurde speziell für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren konzipiert und wird durch die pädagogische Begleitung von Referentinnen und Referenten der Regionalen Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie (RAA Brandenburg) unterstützt.

Die Wanderausstellung kann seit dem 6. November und noch bis zum 22. November 2013 im Foyer der Kreisverwaltung Luckenwalde besichtigt werden.

Zur öffentlichen Ausstellungseröffnung sind auch Vertreterinnen und Vertreter der Presse herzlich eingeladen. Wir würden uns ebenfalls darüber freuen, wenn Sie im Vorfeld der Veranstaltung einen entsprechenden Veranstaltungshinweis in Ihrer Zeitung platzieren würden.

Quelle: Landkreis Teltow-Fläming

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis