Energiewechsel

Teltow-Fläming: Denkmale im Detail

Pressemeldung vom 10. Oktober 2012, 12:26 Uhr

Kalender 2013 der unteren Denkmalschutzbehörde ab sofort erhältlich

Neue Detailaufnahmen von Denkmälern zeigt der Denkmalschutzkalender der unteren Denkmalschutzbehörde Teltow-Fläming. Bereits in der vierten Auflage erschienen, werden unter dem Motto „ganz nah“ wieder zwölf beeindruckende Nahaufnahmen präsentiert.

Ungewöhnlicher Blickwinkel

Der Kalender für das Jahr 2013 setzt erneut Denkmale aus der Region auf stimmungs- und eindrucksvollen Bildern in Szene. Zwölf neue Detailaufnahmen schärfen den Blick für die insgesamt mehr als 950 Baudenkmäler und etwa 1500 Bodendenkmäler im Landkreis Teltow-Fläming. Mit dabei sind beispielsweise Aufnahmen aus Baruth, Jüterbog, Ihlow und Saalow. Der Betrachter wird beim Anblick der großformatigen Aufnahmen zum Nachdenken angeregt und kann erraten, wo sich das Detail im Denkmal versteckt.

Ergänzend dazu bilden kleinformatige Aufnahmen das gesamte Denkmal ab. Kurze Erläuterungstexte geben nähere Informationen und komplettieren so die zwölf Seiten. Bewusst haben die Gestalter des Kalenders abermals den mehrdeutigen Titel „ganz nah“ gewählt.

Keine Selbstverständlichkeit

Mit diesem Motto und der ungewöhnlichen Perspektive will die untere Denkmalschutzbehörde Objekte aus der unmittelbaren Umgebung dem Betrachter „nahe“ bringen. Damit soll auf die geschichtsträchtigen Bauten der Region aufmerksam gemacht und darauf hingewiesen werden, dass sie keine Selbstverständlichkeit sind. Denkmale sind ein Teil unserer Identität, benötigen Pflege und sollten bewahrt werden, da sonst ein Stück Kultur und Geschichte verloren gingen.

Wo gibt es den Kalender?

Da bereits die bisherigen Ausgaben des Denkmalschutz-Kalenders immer gut ankamen und schnell vergriffen waren, sollten Interessenten nicht allzu lange zögern und sich ein Exemplar sichern. Erhältlich ist der Kalender im A-3-Format ab sofort zum Preis von 7,50 Euro an der Bürgerinformation des Kreishauses in Luckenwalde oder direkt in der unteren Denkmalschutzbehörde des Landkreises. Ansprechpartnerin ist Meike Roschner, Telefon (03371) 608-3611, E-Mail meike.roschner@teltow-flaeming.de. Man kann sich den Kalender auch zuschicken lassen (Porto: 3,90 Euro).

Geschenk gesucht?

Im Übrigen lässt sich „ganz nah“ auch bestens verschenken. Wer also auf der Suche nach einem kleinen Präsent ist, – egal ob für Freunde oder Verwandte – dem wird dieser Jahresüberblick „nahe“ gelegt. Er eignet sich übrigens auch für den Nikolausstiefel oder kleine Gabe zu Weihnachten.

Quelle: Landkreis Teltow-Fläming

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis