Energiewechsel

Teltow-Fläming: Die ganze Welt an einem Tisch

Pressemeldung vom 1. Oktober 2010, 11:28 Uhr

Kreistagsvorsitzender begrüßt neue Staatsbürger

Sechs neue Staatsbürger empfingen am 30. September 2010 ihre Einbürgerungsurkunde aus der Hand des Kreistagsvorsitzenden Christoph Schulze.
Bereits Tradition ist die Feierstunde im Kreishaus, während der die Neubürger nicht dieses wichtige Dokument erhalten, sondern auch ein Bekenntnis zum deutschen Staat ablegen.

„Da ist ja die ganze Welt an einem Tisch versammelt“, befand Christoph Schulze. Ihre Wurzeln haben die drei Männer und drei Frauen in Vietnam, Kasachstan, der Türkei und Algerien. Sie wohnen bereits viele Jahre in Teltow-Fläming oder sind sogar hier geboren, absolvieren das Gymnasium, arbeiten als Angestellte oder führen ein eigenes Unternehmen. Sie nutzten die Feierstunde für ein Gespräch mit dem Kreistagsvorsitzenden und zum Austausch mit den anderen Eingebürgerten.

Quelle: Landkreis Teltow-Fläming

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis