Energiewechsel

Teltow-Fläming: Geschenke aus der Kreisverwaltung

Pressemeldung vom 15. Dezember 2011, 11:32 Uhr

Bücher, Kalender; Kunst, Bildungsgutscheine, Aktenpatenschaften und vieles mehr

Wer noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk ist, der wird in der Kreisverwaltung Teltow-Fläming bzw. einer ihrer Einrichtungen durchaus fündig. Sie bieten momentan einige Dinge, die sich als Geschenk bzw. kleine oder gern auch größere Aufmerksamkeit bestens eignen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein von der Volkshochschule? Sie hält eine umfangreiche Palette an Kursangeboten bereit – von A wie Aerobic bis Z wie Zeichnen ist alles dabei. Wer einen passenden Lehrgang für seine Lieben gefunden hat, der kann ihn einfach in der Volkshochschule bezahlen und erhält dafür einen ansprechenden Gutschein passend für den Gabentisch. Kontakt: Volkshochschule Teltow-Fläming, Tel. (03371) 608-3141.

Kunst im weitesten Sinne gibt es (nur noch) bis einschließlich 18. Dezember 2011 in der Neuen Galerie des Landkreises Teltow-Fläming zu kaufen. Dort hält die Verkaufsausstellung „Akzente 8“ ein ebenso attraktives wie interessantes Sortiment an Schmuck, Malerei und Grafik, Keramik und Plastik, Fotografien, Textilarbeiten und vieles andere mehr bereit. Die Neue Galerie ist donnerstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet und befindet sich in der Bücherstadt Wünsdorf-Waldstadt.

Für Geschichtsfreunde und die, die es noch werden wollen, bietet sich das Heimatjahrbuch Teltow-Fläming an. Es enthält 23 Beiträge, die Wissenswertes und Interessantes aus Vergangenheit und Gegenwart vermitteln. Oder wissen Sie, welche Rolle die Gräfinnen zu Solms-Baruth als Landesmütter spielten oder kennen sich mit Luckenwalder Wahrzeichen aus? Dies und mehr wird im Heimatjahrbuch erläutert das Heimatjahrbuch 2012. Es ist für 5 Euro im Museum des Teltow in Wünsdorf und verschiedenen anderen Kultur- und Informationseinrichtungen des Landkreises sowie im Buchhandel erhältlich. Außerdem kann es beim Amt für Bildung und Kultur der Kreisverwaltung telefonisch unter (03371) 608-3602 bestellt werden.

Immer wieder gern werden auch Kalender verschenkt. Davon gibt es in der Kreisverwaltung gleich zwei. So hat die untere Denkmalschutzbehörde für 2012 unter dem Motto „ganz nah“ erneut eine Jahresschau herausgegeben. Der Kalender im Format A 3 rückt Sehens- und Schützenswertes aus der Region in den Mittelpunkt, besticht mit interessanten Detailaufnahmen gibt kurze Erläuterungen zum jeweiligen Denkmal. Der Kalender ist in der Kreisverwaltung an der Bürgerinformation oder direkt in der unteren Denkmalschutzbehörde für 5 Euro erhältlich. Kontakt: (03371) 608-3611.

Ein zweiter Kalender steht unter dem Motto „Pilgerwege in Brandenburg“. Herausgeber ist die Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, erhältlich ist das gute Stück für 9 Euro im Amt für Kataster und Vermessung der Kreisverwaltung TF. Die Motive des Kalenders sind auf Abschnitten der drei Pilgerrouten entstanden, die sich in Brandenburg hauptsächlich entlang der alten Handels- und Verkehrswege erstrecken. Sie zeigen nicht nur die spektakulären Sehenswürdigkeiten, sondern laden ein, die kleinen, verborgenen Dinge auf den Pilgerreisen zu entdecken. Kontakt: Tel. (03371) 608-4248.

Im Kataster- und Vermessungsamt gibt es außerdem ein umfangreiches Sortiment von topographischen Gebiets- und Sonderkarten, beispielsweise preußische Urmesstischblätter ab 1822, Nachdrucke des Kartenwerkes des Grafen von Schmettau, Stadtpläne von Potsdam und Umgebung mit Beiheft, eine geologische Übersichtskarte des Landkreises Teltow-Fläming sowie Freizeit-, Wassersport- und Regionalkarten.

Nicht unerwähnt bleiben sollen die Aktenpatenschaften, die das Kreisarchiv Teltow-Fläming anbietet. Es verfügt über einen Bestand wertvoller alter Dokumente, die unbedingt restauriert werden müssten. Übernimmt man dafür eine Patenschaft, kann dieses Kulturgut auch nachfolgenden Generationen erhalten bleiben. Auch so etwas könnte man durchaus verschenken. Kontakt: Tel. (03371) 608-1157.

Quelle: Landkreis Teltow-Fläming

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis