Energiewechsel

Teltow-Fläming: Lesens- und Wissenswertes aus der Region Teltow-Fläming

Pressemeldung vom 29. November 2010, 12:44 Uhr

Haben Sie schon einmal von einem politischen Gipfeltreffen gehört, das vor 400 Jahren in Jüterbog stattfand? Wussten Sie, dass die deutsche Luftfahrt vor 100 Jahren auf dem Teltow ihren Anfang nahm? Und ist Ihnen bekannt, dass die Landschullehrer in Preußen einst ein sehr ärmliches Leben führen mussten?

All das und noch viel mehr erfahren Sie im neuen Heimatjahrbuch des Landkreises Teltow-Fläming. Die Ausgabe 2011 ist soeben erschienen und berichtet auf 160 Seiten in Text und Bild über Sehens- und Wissenswertes aus Vergangenheit und Gegenwart unserer Region.

Die nunmehr 17. Auflage des Heimatjahrbuchs enthält 26 sehr unterschiedliche Beiträge. Sie befassen sich neben den eingangs genannten Themen unter anderem mit Ausgrabungen auf dem Gelände der Luckenwalder Burg, dem Werden und Vergehen der Dahmer Befestigungsanlagen oder Taufengeln in Kirchen des Landkreises Teltow-Fläming. In einem Beitrag wird das Schloss Genshagen vorgestellt, ein anderer porträtiert das Dorf Ließen.

Darüber hinaus ist vom Blankenhof in Blankensee, der 165-jährigen Luckenwalder Bibliotheksgeschichte und dem Pfählingsee in Dabendorf die Rede. Außerdem geht es um die historische Entwicklung der Dahme-Uckroer Eisenbahn und um IFA-Lastwagen, die jahrzehntelang in Ludwigsfelde produziert und von dort aus in alle Welt geliefert wurden.

Ein Beitrag widmet sich der märkischen Familie des preußischen Porträtmalers Wilhelm Hensel. Ein weiterer beschäftigt sich mit dem Thema Militärspionage, die sich rund um die frühere Garnison Jüterbog abspielte.

Weitere Texte geben Einblicke in Anfänge und Entwicklung der Sperenberger Wasserversorgung oder wecken Erinnerungen an das Zossener Trabergestüt „Germania“. Interessant ist auch die Schilderung von Maßnahmen zur Förderung der Rinderzucht vor 100 Jahren. Auch Naturfreunde kommen nicht zu kurz: Dieses Mal geht es um die Zwiebel in Volkssprache und Brauchtum.
Neben weiteren Beiträgen findet die inzwischen schon traditionelle Chronik von ausgewählten Ereignissen im Landkreis Teltow-Fläming 2009/2010 ihren Platz.

Das Heimatjahrbuch 2011 ist zum Preis von 5 Euro im Museum des Teltow in Wünsdorf und verschiedenen anderen Kultur- und Informationseinrichtungen des Landkreises sowie im Buchhandel erhältlich. Zudem kann es beim Amt für Bildung und Kultur der Kreisverwaltung telefonisch unter (03371) 608-3602 bestellt werden.

Quelle: Landkreis Teltow-Fläming

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis