Energiewechsel

Teltow-Fläming: Mehrere Behälter mit Motorenöl, Frostschutzmitteln und anderen Kfz-Betriebsstoffen wurden in der Nähe von Kleinbeuthen gefunden

Pressemeldung vom 28. Oktober 2015, 10:02 Uhr

Das Umweltamt des Landkreises Teltow-Fläming wurde vor wenigen Tagen darüber informiert. Die Ablagerung befand sich unweit der Kreisstraße 7232 zwischen Großbeuthen und dem Abzweig nach Kleinbeuthen. Gegenüber dem Abzweig nach Kleinbeuthen führt ein unbefestigter Weg in ca. 70 Metern zu einer alten Bauruine. Dort wurde der Sondermüll illegal entsorgt.

Die Behälter samt Inhalt, die ein Gesamtgewicht von 160 kg ergaben, wurden umgehend vom Umweltamt beseitigt. Da es sich bei den abgelagerten Stoffen um Betriebsflüssigkeiten für Kraftfahrzeuge handelte, stammen die Abfälle sehr wahrscheinlich aus einer Kfz-Werkstatt.

Wer Anhaltspunkte zum Verursacher der Ablagerung, zur Herkunft des Abfalls oder andere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich telefonisch mit dem Umweltamt in Verbindung zu setzen.

Quelle: Landkreis Teltow-Fläming

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis