Energiewechsel

Teltow-Fläming: Schulung für Jagdvorsteher

Pressemeldung vom 15. Dezember 2010, 11:00 Uhr

Vorsteher von Jagdgenossenschaften können sich in einem eintägigen Seminar am 10. Februar 2011 an der Forstschule Finkenkrug fortbilden. Darauf verweist die untere Jagdbehörde des Landkreises Teltow-Fläming. Sie nimmt damit Bezug auf ein Angebot der obersten Jagdbehörde beim Brandenburger Agrarministerium.

Jäger und Grundeigentümer tragen gemeinsam Verantwortung bei der Vermeidung beziehungsweise Begrenzung von Wildschäden. Sie bilden damit eine Verantwortungsgemeinschaft, denn beiden Seiten obliegen zahlreiche Rechte und Pflichten, die Thema der Schulung sein werden.

Die Veranstaltung steht allen Vorstehern von Jagdgenossenschaften offen. Aus Kapazitätsgründen ist die Anzahl der Teilnehmer auf 25 Personen begrenzt. Anmeldungen werden nach Posteingang berücksichtigt.

Nähere Informationen einschließlich Anmeldeformular sind über die Webadresse des Ministeriums abrufbar.

Quelle: Landkreis Teltow-Fläming

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis