Energiewechsel

Teltow-Fläming: Zweimal mehr zum Deutschen Meistertitel

Pressemeldung vom 2. August 2012, 14:52 Uhr

Nach dem Beginn in 2005, folgenden 2008 und 2010, erhielt die Flämingstadt Jüterbog
für das erste Augustwochenende 2012 gleich „zweimal mehr“ den Zuschlag zum
Austragungsort Deutscher Meisterschaften im Inline-Speedskating durch den Deutschen
Rollsport- und Inlineverband (DRIV).

Am Samstag, dem 4. August um 10 Uhr, treten insgesamt zehn Bundesländer im
Innenoval der Skate-Arena auf 1400 m Streckenlänge zur Teamverfolgung an.

Einen Tag später, am 05.08.2012, trifft man sich zur Austragung des deutschen
Meistertitels im 10.000 m Teamzeitfahren ab 9 Uhr auf einem 2km-Rundkurs im
Jüterboger Gewerbegebiet „Luckenwalder Berg“ vor den Toren der Arena.

In den Altersklassen Junioren, Aktive und Senioren gehen Damen- und Herrenteams mit
bis zu sechs Sportlern an den Start im Kampf um die schnellste Zeit von mindestens drei
Teammitgliedern.
Die zahlenmäßig stärksten Landesvertretungen reisen aus Bayern und Thüringen in die
Flaeming-Skate-Region.

Im Anschluss der Wettkämpfe am Sonntag startet gegen 12.45 Uhr der dritte Lauf des
Flaeming-Skate-Junior-Cups, der erstmalig in diesem Jahr für unsere jüngsten Skater
durch den SV Flaeming-Skate e. V. in Kooperation mit der SWFG mbH, Abt. Flaeming-
Skate ausgeschrieben wurde.

Um allen Sportlern einen fairen und reibungslosen Wettkampf ermöglichen zu können,
bitten wir für Sonntag, 05.08.2012 in der Zeit von 8 bis ca. 16 Uhr die Einschränkungen
beim Parken und im Befahren des gesamten Gewerbegebietes „Luckenwalder Berg“
sowie dem Teilabschnitt der alten B101 in Jüterbog zu beachten. Umfahrungen werden
entsprechend ausgeschildert sein. Wir danken für Verständnis.

Quelle: Landkreis Teltow-Fläming

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis