Energiewechsel

Tourismus & Kultur Oranienburg gGmbH: Philippinischer Chorgesang, Jubelschreie auf der Havel und ganz viel gute Laune

Pressemeldung vom 17. Juni 2015, 10:04 Uhr

Das große Stadtfest zog wieder Tausende zum Feiern in Oranienburgs Innenstadt

Oranienburg – Drei Tage lang haben die Oranienburger wieder ihr Stadtfest mit Drachenbootrennen und „VW Käfer“-Treffen gefeiert – friedlich und mit ganz viel guter Laune. Zwischen Bollwerk und Schlosspark strömten die Massen über den Rummel und von einem Veranstaltungshöhepunkt zum nächsten. Im Schlosspark waren Schmuckstücke aus der „VW-Käfer“-Geschichte zu bestaunen. Vom Riesenrad aus bot sich ein einmaliger Blick auf Oranienburg. Beim 19. Drachenbootrennen auf der Havel lieferten sich die 64 teilnehmenden Mannschaften starke Rennen. Zahlreiche Jubelschreibe schallten in regelmäßigen Abständen ans Ufer, wenn wieder Boote die Zieldurchfahrt passiert hatten. Auch wenn am Samstagnachmittag aufgrund einer Unwetterwarnung die Rennen kurzfristig abgebrochen werden mussten: Die Drachenboot-Teams trugen die Entscheidung des Veranstalters mit Sportsgeist. Für das große Verständnis der Mannschaften und Zuschauer bedankte sich auch Kathrin Günther-Kalsow von der Tourismus und Kultur Oranienburg gGmbH, die das Stadtfest organisierte: „Die Sicherheit der Teilnehmer und Besucher ging vor!“ Hier der Link zum Wassersportzentrum Oranienburg mit allen Ergebnissen der Rennen: http://www.wassersportzentrum-oranienburg.de/Drachenevents/drachenbootevents.php

Auch musikalisch kamen die Gäste des Stadtfestes auf ihre Kosten. Auf der Bühne vorm Schloss reichten sich zahlreiche Musiker das Mikro weiter. Ob Ostrock mit Splitt oder Coversongs mit First Aid- egal, wie das Wetter auch von oben kam, die Fans vor der Stadtwerke-Bühne hatten ihren Spaß. Ein ganz besonderes, ungewöhnliches Klangerlebnis bescherte der philippinische Chor „The UP Concert Chorus“: Stimmgewaltig, in farbenfrohen Kostümen, mit leeren Plastikflaschen als Instrumente und mit einer ausgefeilten Choreografie beeindruckten die 30 Sänger auf dem Schloßplatz am Sonntagnachmittag die Zuhörer, bevor das Stadtfest mit den Cool Cats und ihren Rock ’n‘ Roll-Stücken ausklang. Im kommenden Jahr feiert Oranienburg natürlich wieder großes Stadtfest – dann aber werden die Festtage vom 3. bis 12. Juni 2016 ganz im Zeichen der 800-jährigen Geschichte der Stadt stehen!

Quelle: Tourismus & Kultur Oranienburg gGmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis