Energiewechsel

Wildau: Einwohnerversammlung zur Vorstellung des Masterplans Sport- und Freizeitpark Wildau

Pressemeldung vom 28. Oktober 2010, 11:22 Uhr

Am Mittwoch, den 10. November um 17.30 Uhr findet im Plenarsaal des Volkshauses eine Einwohnerinformationsveranstaltung zum Thema Masterplan Sport- und Freizeitpark Wildau statt.

Es werden die Ergebnisse der Bestandsaufnahme zu vorhandenen Sportstätten und zum Bedarf an Sportstätten vorgestellt. Darüber hinaus werden Flächen die für Sportanlagen im Bereich der Jahnstraße bzw. an alternativen Standorten und daraus abgeleitete erste Vorplanungsvarianten vorgestellt.

Die Gemeinde Wildau hat für die Erweiterung ihrer im zentralen Siedlungsgebiet der Gemeinde liegenden bereits bestehenden Sport- und Freizeitanlagen eine Rahmenplanung in der Form eines Masterplans beauftragt. Der Masterplan soll Planungs-, Entscheidungs- und Handlungsgrundlage für die Gemeindegremien und die Verwaltung sowie Diskussionsgrundlage für Nutzer und Vereine wie auch Planungsgrundlage für die Planungsbeteiligten sein.

Das beauftragte Ingenieurbüro TOPOS hat durch eine Befragung aller involvierten Sportvereine und -gruppen, Schulen, Kindertagesstätten, der Technischen Hochschule Wildau (TH), der beteiligten Gesellschaften und der Gemeindeverwaltung den Bestand und den Bedarf an Sport- und Freizeiteinrichtungen erhoben und den Zustand der vorhandenen Sportanlagen ermittelt, um die Sanierungserfordernisse und Erweiterungsmöglichkeiten der bestehenden Sportanlagen an der Jahnstraße aufzuzeigen. Auf der Grundlage dieser Bestandsaufnahme hat das Ingenieurbüro mehrere Varianten als Vorentwurf entwickelt.

Das Ergebnis des Vorentwurfs wurde bereits in den öffentlichen Ausschüssen der Gemeinde Wildau diskutiert. An dieser Diskussion über eine Vorzugsvariante, die der weiteren Planung als Grundlage dienen soll, möchten wir die Wildauer Bürger beteiligen und laden Sie herzlich zu der Einwohnerversammlung in den Plenarsaal des Volkshauses Wildau ein.

Quelle: Öffentlichkeitsarbeit & Stadtmarketing der Gemeindeverwaltung Wildau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis