Energiewechsel

Wildau: Phantasievolle und bunte Kunstwerke sind entstanden!

Pressemeldung vom 7. Juni 2013, 08:32 Uhr

Der Malwettbewerb des Bürgermeisters kennt seine Sieger

Das Thema lautete in diesem Jahr: Sport macht Spaß, mach‘ mit!“
Nachdem der Bürgermeister Dr. Uwe Malich am 07. Mai den Einsendeschluss des Malwettbewerbs setzte, stehen nun die Gewinner fest, die aus den Altersstufen 1-6 Jahre, 1.-4. Klasse und 5.-6. Klasse ausgewählt wurden.

Am 06. Juni wurden die Gewinner im Volkshaus Wildau ausgezeichnet.
Feierlich händigte der Bürgermeister hierbei folgende Preise aus:
für den ersten Platz einen 25 Euro Gutschein für jeden zweiten Platz einen 20 Euro Gutschein und für jeden dritten Platz einen 15 Euro Gutschein.
In der Kategorie zwei (1.-4. Klasse) gewann Nils Baas mit seinem Bild den ersten Preis. Dicht gefolgt von Carlotta Fettchenhauer, die mit ihrem Bild den zweiten Platz belegte. Erik aus der zweiten Klasse gewann mit seinem Bild den dritten Platz und erhielt somit auch einen Gutschein.

In der dritten Kategorie (5.+6.Klasse) gab es leider keinen ersten Platz zu vergeben, jedoch dafür zwei zweite Plätze, die an Shirly Geisler und Sophie Kuhrt gingen. Überraschenderweise teilten sich auch zwei Kinder den dritten Platz, Seline Dalitz und Emma Thomsen.
Alle kleinen Künstler hatten sehr viel Freude an ihrem Mitwirken an diesem Malwettbewerb.

Anschließend wurde mit Kindersekt und Saft auf dieses gelungene Projekt angestoßen. Ob die Gewinner wohl nächstes Jahr wieder teilnehmen werden? Wir dürfen gespannt sein.

Die Bilder der kleinen Künstler werden von Juni bis August im Volkshaus Wildau ausgestellt.

Quelle: Öffentlichkeitsarbeit & Stadtmarketing der Gemeindeverwaltung Wildau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis