Energiewechsel

Wildau: Sperrung des Wanderweges

Pressemeldung vom 27. August 2012, 15:10 Uhr

Vom 03.09.2012 bis max. 14.09.2012 werden die Reste des ehemaligen
Schöpfwerkes, das sich südlich des Klubhaus an der Dahme befand, durch den
Wasser- und Bodenverband „Dahme-Notte“ entfernt. In diesem Zusammenhang
werden auch der Mahlbusen vertieft und der Abflussgraben verbreitert.

Während dieser Zeit muss der Wanderweg in diesem Bereich gesperrt werden,
d.h. es gibt zu diesem Zeitpunkt keine Verbindung zwischen dem Klubhaus an
der Dahme und dem „Schwarzen Weg“.

Bei Rückfragen stehen Ihnen Herr Woitke vom Wasser- und Bodenverband
„Dahme-Notte“ , unter der Tel. Nr. 033764-245880 und Frau Paul von Seiten
der Gemeinde Wildau, Bauverwaltung / Facility Management, unter der Tel.
Nr. 03375-505422 zur Verfügung.

Quelle: Öffentlichkeitsarbeit & Stadtmarketing der Gemeindeverwaltung Wildau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis